Festakt zum 70jährigen Bestehen

Mit einem Festakt zum 70 jährigen Bestehen endete am Donnerstag, dem 23.06.2022 der Landesgewerkschaftstag der Deutsche Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz.

Landesvorsitzender Rolf Spurzem

Bingen: Mit dem Film des dbb beamtenbund und tarifunion „Menschen im Dienst der Menschen“ fiel der Startschuss zum letzten Kapitel eines überaus erfolgreichen Gewerkschaftstages. Gespannt verfolgten alle Anwesenden den Imagefilm des dbb, bevor Landesvorsitzender Rolf Spurzem die Ehren- und Festgäste im Namen der DJG RLP herzlich begrüßte.

Der Einladung waren u.a. Justiz-Staatssekretär Dr. Matthias Frey, Frau Dr. Eggers-Wronna, Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz, der leitende Regierungsdirektor Michael Mrohs in Vertretung für Herrn Präsidenten des Oberlandesgerichts Koblenz, Generalstaatsanwalt Dr. Jürgen Brauer aus Koblenz, der Präsident des Landgerichts Mainz, Tobias Eisert, der stellvertretende Bundesvorsitzende und Bundesgeschäftsführer der DJG, Marco Besselt sowie der stellvertretende Landesvorsitzende des dbb rheinland-pfalz, Robert Tophofen, gefolgt.

Landesvorsitzender Rolf Spurzem blickte in seiner Rede nicht nur auf die aktuellen Entwicklungen von Gewerkschaft und Justiz zurück. Er zeichnete auch ein Bild der vergangenen 70 Jahre, in welcher sich die DJG RLP immer weiterentwickeln, anpassen und teilweise auch neu erfinden musste. Das dieser Weg erfolgreich gegangen wurde, zeigt sich heute darin, dass die Gewerkschaft auch 70 Jahre nach ihrer Gründung tief in der Justiz verwurzelt ist.

Spurzem betonte weiter, dass die DJG RLP nach wie vor für eine leistungsgerechte Bezahlung, eine aufgabenbezogene Personalausstattung, eine ausreichende und qualifizierte Aus- und Fortbildung, sowie die Schaffung einer individuellen Arbeitswelt, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse eines jeden einzelnen Bediensteten steht.

Als größte Fachgewerkschaft für die Justiz trägt die DJG auch heute noch eine besondere Verantwortung für alle Bediensteten. Die Schwerpunkte der gewerkschaftlichen Arbeit der kommenden Jahre sind ein mobiler Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und die individuelle Alltagsgestaltung am Arbeitsplatz. Hierfür machte sich Rolf Spurzem stark.

Zum Abschluss des Festaktes wurde Ulrich Klein, langjähriger stellvertretender Landesvorsitzender und Vorsitzender der Bezirksgruppe Pfalz, in Würdigung seiner Verdienste für die DJG Rheinland-Pfalz zum Ehrenmitglied ernannt.

Neben ihm wurde auch Julia Konrad verabschiedet, welche viele Jahre mit sehr großem Engagement und Herzblut als Landesjugendleitung sowie stellvertretende Landesvorsitzende für die Gewerkschaft aktiv war.

Beiden gilt der ausdrückliche Dank und die Anerkennung ihrer Verdienste im Namen der gesamten DJG RLP!

Peter Brucker begleitete den Festakt musikalisch am E-Piano.

Gegen 15:30 Uhr endeten die Feierlichkeiten zum 70jährigen Bestehen der DJG Rheinland-Pfalz mit einem Empfang.

Folgen Sie uns schon auf facebook (DeutscheJustizGewerkschaftRheinlandPfalz) und Instagram (djg_rlp)? Dort finden Sie viele interessante News und Informationen rund um die DJG und die Justiz!

Neuwahl der Landesleitung

Am Donnerstag, dem 23.06.2022 hat der Landesgewerkschaftstag der DJG RLP im NH-Hotel Bingen stattgefunden. Satzungsgemäß standen der Landesvorsitz sowie die Posten der stellvertretenden Landesvorsitzenden, sowie der des Landesschatzmeisters zur Wahl.

Mit einem überragenden Ergebnis von 100 % der Stimmen wurde Rolf Spurzem erneut zum Landesvorsitzenden der DJG RLP gewählt. 

Auch bei der Wahl der stellvertretenden Landesvorsitzenden konnten die Kandidatinnen und Kandidaten Liane Jung, Christian Esch, Udo Woschitz, Jannika Schatz sowie Timo Dorsch hervorragende Ergebnisse bei den Delegierten erzielen.

Darüber hinaus wurde Landesschatzmeister Andreas Klees ebenfalls mit einem ausgezeichneten Ergebnis im Amt bestätigt.

Die neue Landesleitung bedankt sich auf diesem Weg bei allen Delegierten für die Wahl, sowie den großen Vertrauensbeweis und sieht es als Ansporn, weiterhin gute und zielführende Gewerkschaftsarbeit für alle DJG-Mitglieder zu leisten.

„70 Jahre DJG RLP – Mit uns Justiz erleben, verstehen und mitreden“

v.l.n.r.: Landesvorsitzender Rolf Spurzem, stellv. Landesvorsitzender und Pressereferent Christian Esch, die stellv. Landesvorsitzenden Liane Jung und Jannika Schatz (zugleich Landesjugendleitung), Landesschatzmeister Andreas Klees, sowie stellv. Landesvorsitzender Timo Dorsch. Es fehlt stellv. Landesvorsitzender Udo Woschitz.

Folgen Sie uns schon auf facebook (DeutscheJustizGewerkschaftRheinlandPfalz) und Instagram (djg_rlp)? Dort finden Sie viele interessante News und Informationen rund um die DJG und die Justiz!

Pressemitteilung zum Landesgewerkschaftstag 2022

Die Deutsche Justizgewerkschaft Rheinland-Pfalz feierte ihr 70jähriges Bestehen in Verbindung mit dem Landesgewerkschaftstag – Rolf Spurzem wurde erneut zum Landesvorsitzenden gewählt

Bingen: Unter dem Motto „70 Jahre DJG RLP – Mit uns Justiz erleben, verstehen und mitreden“ fand am Donnerstag, dem 23.06.2022 der Landesgewerkschaftstag in Verbindung mit den Feierlichkeiten zum 70jährigen Bestehen der DJG – Deutsche Justizgewerkschaft Rheinland-Pfalz statt.

Rolf Spurzem, der alte und neue Landesvorsitzende, blickte in seiner Festrede nicht nur auf die aktuellen Entwicklungen von Gewerkschaft und Justiz zurück. Er zeichnete auch ein Bild der vergangenen 70 Jahre, in welcher sich die DJG RLP immer weiterentwickeln, anpassen und teilweise auch neu erfinden musste. Das dieser Weg erfolgreich gegangen wurde, zeigt sich heute darin, dass die Gewerkschaft auch 70 Jahre nach ihrer Gründung tief in der Justiz verwurzelt ist.

Spurzem betonte weiter, dass die DJG RLP nach wie vor für eine leistungsgerechte Bezahlung, eine aufgabenbezogene Personalausstattung, eine ausreichende und qualifizierte Aus- und Fortbildung, sowie die Schaffung einer individuellen Arbeitswelt, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse eines jeden einzelnen Bediensteten steht.

Als größte Fachgewerkschaft für die Justiz trägt die DJG auch heute noch eine besondere Verantwortung für alle Bediensteten. Die Schwerpunkte der gewerkschaftlichen Arbeit der kommenden Jahre sind ein mobiler Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und die individuelle Alltagsgestaltung am Arbeitsplatz. Hierfür machte sich Rolf Spurzem stark.

Als Ehrengäste konnten u.a. Justiz-Staatssekretär Dr. Matthias Frey, Frau Dr. Eggers-Wronna, Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz, Generalstaatsanwalt Dr. Jürgen Brauer, der Präsident des Landgerichts Mainz, Tobias Eisert, der leitende Regierungsdirektor Michael Mrohs in Vertretung für Herrn Präsidenten des Oberlandesgerichts Koblenz, der stellvertretende Bundesvorsitzende und Bundesgeschäftsführer der DJG, Marco Besselt und der stellvertretende Landesvorsitzende des dbb rheinland-pfalz, Robert Tophofen, begrüßt werden.

In Würdigung seiner Verdienste für die DJG Rheinland-Pfalz wurde Ulrich Klein, langjähriger stellvertretender Landesvorsitzender und Vorsitzender der Bezirksgruppe Pfalz zum Ehrenmitglied ernannt.

Darüber hinaus wurde Julia Konrad verabschiedet, welche viele Jahre mit sehr großem Engagement und Herzblut als Landesjugendleitung sowie stellvertretende Landesvorsitzende für die Gewerkschaft aktiv war.

Informationen zur Gewerkschaftsarbeit finden Sie unter www.djg.de oder unter www.dbb.de und www.dbb-rlp.de.

Folgen Sie uns schon auf facebook (DeutscheJustizGewerkschaftRheinlandPfalz) und Instagram (djg_rlp)? Dort finden Sie viele interessante News und Informationen rund um die DJG und die Justiz!

65 Jahre DJG – Deutsche Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz – Rolf Spurzem zum neuen Landesvorsitzenden gewählt

Unter dem Motto „Wir für mehr“ fand am Mittwoch, dem 21.06.2017 im Contel Hotel in Koblenz der Landesgewerkschaftstag in Verbindung mit den Feierlichkeiten zum 65jährigen Bestehen der DJG – Deutsche Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz statt. Nach 30 Jahren im Amt des Landesvorsitzenden wurde Helmut Hau aus Trier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wurde Rolf Spurzem aus Mayen von den Delegierten zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.

Weiterlesen

Öffentlichkeit verfolgte den DJG Landesgewerkschaftstag 2013 im Netz

DJG-RLP_Landesgewerkschaftstag_Oeffentlichkeit

„Erstmals in der Geschichte der DJG Rheinland-Pfalz ist es gelungen, unsere Mitglieder und auch die Öffentlichkeit am Landesgewerkschaftstag teilnehmen zu lassen.“, erklärte der Landesvorsitzende der DJG Helmut Hau. „Ungefiltert Weiterlesen

DJG RLP gibt es jetzt auch zum Hören …

djg-rlp_podcast

Den DJG RLP gibt es jetzt auch zum Hören. Als Podcast via iTunes , RSS, bei Soundcloud oder einfach auf dieser Seite. So hat die Landesleitung der DJG die Möglichkeit, im O-Ton über wichtige Ereignisse, Vorhaben und gefragte Weiterlesen

Landesgewerkschaftstag: Schlusswort des Landesvorsitzenden Helmut Hau

Helmut Hau, der Landesvorsitzende der Deutschen Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz zieht in seinem Schlusswort ein Resümee zu den neuesten Entwicklungen in der Justiz. Unverhohlen stellte er fest: Leistung gibt es nicht Weiterlesen

Landesgewerkschaftstag: Grußwort der stellvertr. Bundesvorsitzenden Margot Scherer

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Deutschen Justiz-Gewerkschaft ruft in ihrem Grußwort zum Landesgewerkschaftstag unverhohlen zum Streik auf, denn ein sicherer Arbeitsplatz ist keine Währung und eine Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Grußwort des Präsidenten des OLG Koblenz Hans-Josef Graefen

Hans-Josef Graefen, Präsident des Oberlandesgerichts Koblenz, wies in seinem Grußwort zum Landesgwerkschaftstag der Deutschen Justizgewerkschaft Rheinland-Pfalz darauf hin, dass die Vereinbarkeit von Familie Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Grußwort des stellvertr. Vorsitzenden dbb Friedrich Berg

Friedrich Berg, der stellvertretende Vorsitzende des dbb beamten und tarifunion, kritisierte in seinem Grußwort die Sparpläne der Landesregierung und lud Justizminister Jochen Hartloff dazu ein, mit dem dbb und den Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Grußwort des rheinland-pfälzischen Justizministers Jochen Hartloff

Jochen Hartloff, der Justizminister des Landes Rheinland-Pfalz, sprach ein Grußwort zum Landesgewerkschaftstag der Deutschen Justiz-Gewerkschaft Rheinland Pfalz. Trotz des feierlichen Anlasses ließ er keinen Zweifel Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Interview mit dem stellvertr. Landesvorsitzenden des dbb, Friedrich Berg

Friedrich Berg, der stellvertretende Landesvorsitzende des dbb beamten und tarifunion, erklärt im Interview mit dem DJG Pressereferent Georg Schneider, dass die Haushaltsmittel, die der rheinland-pfälzischen Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Interview mit Justizminister Jochen Hartloff

Jochen Hartloff, der rheinland-pfälzische Justizminister, erklärt im Interview mit dem DJG Pressereferent Georg Schneider, dass er gemäß Beschluss des Landtags und des Rechnungshofes die Struktur der Weiterlesen

DJG Landesgewerkschaftstag: Interview mit Helmut Hau

Helmut Hau, der Landesvorsitzende der Deutschen Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz, erklärt im Interview mit dem DJG Pressereferent Georg Schneider die Bedeutung des Landesgewerkschaftstages 2013 und zeigt Weiterlesen

DJG RLP Landesgewerkschaftstag 2013 – Eine kurze Zusammenfassung

DJG-RLP_Landesgewerkschaftstag_2013_Rede_Hau

Als „zukunftsweisend“ hat der Landesvorsitzende Helmut Hau den Landesgewerkschaftstag 2013 der DJG Deutschen Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz gewürdigt. „Wir haben heute Neuerungen beschlossen, die den Einfluss Weiterlesen