65 Jahre DJG – Deutsche Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz – Rolf Spurzem zum neuen Landesvorsitzenden gewählt

Unter dem Motto „Wir für mehr“ fand am Mittwoch, dem 21.06.2017 im Contel Hotel in Koblenz der Landesgewerkschaftstag in Verbindung mit den Feierlichkeiten zum 65jährigen Bestehen der DJG – Deutsche Justiz-Gewerkschaft Rheinland-Pfalz statt. Nach 30 Jahren im Amt des Landesvorsitzenden wurde Helmut Hau aus Trier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wurde Rolf Spurzem aus Mayen von den Delegierten zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.

In seiner Begrüßungsansprache betonte der neue Landesvorsitzende Rolf Spurzem die Bedeutung der Gewerkschaften in der Entwicklung des öffentlichen Dienstes. In Zeiten der absoluten Digitalisierung und dem damit einhergehenden Wandel des Arbeitsplatzes und dessen Umfeld, in einer Zeit, in der Zahlen wichtiger sind, als der dahinter stehende Mensch, sei eine starke Interessenvertretung heute umso wichtiger.

Die DJG Rheinland-Pfalz stehe für eine funktionale und bürgernahe Justiz, für eine leistungsgerechte Bezahlung, eine aufgabenbezogene Personalausstattung sowie für eine ausreichende und qualifizierte Aus- und Fortbildung. Trotz aller Modernisierung und Digitalisierung darf die Menschlichkeit nicht verloren gehen.

Als Ehrengäste konnten u.a. Frau Dr. Isabell Eggers-Wronna, Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz, DJG-Bundesvorsitzender Emanuel Schmidt, OLG-Präsident Bernhard Thurn, Zweibrücken, LRD Michael Mrohs, OLG Koblenz und der Stellvertretende dbb-Landesvorsitzende Jürgen Kettner begrüßt werden.

In Würdigung seiner Verdienste für die DJG Rheinland-Pfalz erhielt der ehemalige Landesvorsitzende Helmut Hau durch seinen Nachfolger die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden. Weiter wurden die verdienten Gewerkschafter Margot Scherer, Trier, und Manfred Richtarsky, Koblenz, zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Die neue DJG- Landesleitung: vordere Reihe vlnr: Uli Klein (stv. Landesvorsitzender), Julia Konrad (stv. Landevorsitzende), Rolf Spurzem (Landesvorsitzender), Udo Woschitz (stv. Landesvorsitzender (Geschäftsführer)), Emanuel Schmidt (DJG-Bundesvorsitzender) hintere Reihe vlnr: Andreas Klees (Schatzmeister), Liane Jung (stv. Landesvorsitzende), Christian Esch (stv. Landesvorsitzender (Pressereferent))

Die DJG ist die größte Fachgewerkschaft des öffentlichen Dienstes im Bereich der Gerichte und Staatsanwaltschaften.

 

Weitere Informationen zur Gewerkschaftsarbeit finden Sie unter www.djg.de oder unter www.dbb.de und www.dbb-rlp.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.